Vom Muss und Kann in einer akademischen Karriere